Péter Esterházy signiert

Beim 87. Budapester Buchfestival mitten auf dem Vörösmarty Platz. In einem Zelt des Magvető Verlags sitzt Péter Esterházy und signiert seine Bücher. Das Zeitfenster ist die Stunde von 17 bis 18 Uhr. Ich stelle mich ans Ende der Schlange, in der Hand die Neuerscheinung: Bauchspeicheldrüsentagebuch. Es ist 17:30 Uhr.

Budapest_Buchfestival_2016_1

Leichter Regen. Die Reihe der Wartenden reicht um den Löwenbrunnen herum. In acht Minuten rückt die Schlange vielleicht fünf, sechs Meter weiter. Ob man wohl noch zum Zuge kommt? Die Menschen sind geduldig, sie unterhalten sich gedämpft. Es muss sehr anstrengend für ihn sein, mit dieser Art von Krankheit.

Budapest_Buchfestival_2016_2

Die Nachricht läuft den unsichtbaren Draht entlang: Er verlängert bis halb sieben. Der Brunnen wird zur Nabe eines Zifferblatts. Eine Menschenuhr: eine andere Zeitrechnung. Um 18:30 Uhr stellt sich ein Verlagsmitarbeiter ans Ende der Schlange. Es geht weiter, aber niemand darf sich neu einreihen. Manche haben vier, fünf Bücher unter dem Arm. Andere blättern, lesen sich fest. Nach hinten verliert die Reihe allmählich ihre Krümmung. 18:50 Uhr. Dann das Zelt, am schmalen Eingang Sicherheitskräfte. Zögernd treten die Menschen ein. Sand rinnt durch die Engführung des Stundenglases. Dort sitzt der Meister in einem hellen Anzug und signiert. Die langen Haare bauschen, türmen  sich weiß über einem schmalen Gesicht. Was sagen? Dank für die vielen spielerischen Wege um mein deutsches Denken herum. Er: Was soll ich schreiben?

4 Kommentare zu “Péter Esterházy signiert

  1. Hallo,
    eine kurze Frage: Sie schreiben, Sie würden das Buch in der Hand halten und nennen den deutschen Titel. Gibt es das Buch bereits auf Deutsch? Wenn ja, wo ist es erhältlich? Ich finde nämlich nichts dazu. Und wenn es noch nicht auf Deutsch erhältlich ist, ist Ihnen bekannt, wann es auf Deutsch herausgebracht wird?
    Vielen Dank & Herzliche Grüße

    • Danke für die Frage. Nein, ich habe nur für mich und meine Leser den Titel übersetzt. Ich werde mich erkundigen, ob eine deutsche Übersetzung schon in Arbeit ist.

      • Ein Tipp des Goethe-Instituts in Budapest (Danke!!!) führte mich auf die richtige Spur: Die deutsche Übersetzung soll ab dem 13. März 2017 im deutschen Buchhandel erhältlich sein. Der Titel: Bauchspeicheldrüsentagebuch.

  2. Awwww, super! Ich danke Ihnen vielmals! Vielen, vielen Dank, dass Sie sich informiert haben!
    Das ist nämlich gar nicht für mich angedacht, sondern für meine Oma. Sie hatte etwas darüber in der Zeitung gelesen und weil sie kein Internet hat, hat sie mich gebeten, zu recherchieren wo es das Buch auf deutsch gibt. Jetzt kann ich ihr eine genaue Information geben, dass es erst noch erscheint, das ist großartig ❤ Nochmal vielen vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s